Vita

Lisa Joncker (Lijon)

freischaffende Malerin

Mitglied im Bundesverband Bildender Künstler
und Künstlerinnen zu Köln e.V.

Mitglied VG Bild-Kunst

Ausstellungen (Auswahl) Einzelausstellungen und Ausstellungen u.a. mehrmals in:


Köln, Kerpen, Bedburg, Bergheim, St.Vith(Belgien), Freiburg(anlässlich der Öko 84), Bergisch Gladbach, Düsseldorf, Alzey/Worms, Erkelenz, Rhein-Kunst-Triennale Frechen, Wegberg, Frankfurt, Engelskirchen, Ratingen, Wiesbaden, FrauenMuseum Bonn, Abtei Brauweiler, Schwäbisch Hall, BBK Köln.
Kunst-Fax-Aktion mit verschiedenen Museen, Bad Wimpfen, Nürburgring

Kunstpreise


1989 Kunstpreis der MERZ AG, Frankfurt
1992 Kunstpreis der Stadt Kirn (Rheinland-Pfalz)
1999 Kulturpreis des Rhein-Erft-Kreises

Kunstwerke sind im privaten und öffentlichen Besitz z.B.:


„Texttafeln“, Wandinstallation im Treppenhaus des Kreishauses der Stadt Bergheim
(Ankauf durch die Kulturstiftung der Kreissparkasse Köln)
„Villa Kerpinna“, Wandinstallation Rathaus Kerpen
„Wolfgang, Graf Berghe von Trips“, Wandinstallation in der Villa Trips,
Museum für Rennsport-Geschichte
„Röntgenbuchobjekt“  und „Binärzahlen“- Buchobjekt (10-teilig)  Ankauf von der Kunst- und Museumsbibliothek der Stadt Köln